Umfassender Schutz vor Cyber-Angriffen

Unsere Leistung

Cyber-Angriffe finden statt. Jeden Tag. Jede Minute. Jede Sekunde.

Und sie sind erfolgreich! Cyber-Angriffe, sogenannte Advanced Persistent Threats (APT), sind entsprechend ihrer jeweiligen Zielumgebung teilweise massgeschneidert. Sie werden sehr gezielt über verschiedene Kanäle ausgeführt. Es werden Techniken eingesetzt, welche durch herkömmliche Sicherheitssysteme weniger sichtbar und schwer zu erkennen sind.

Diesen Angriffen kann durch eine ausgewogene Kombination von Prävention und Detektion begegnet werden. Dazu gehören folgende wesentliche Elemente:

  • Sammeln von Informationen und Spuren zur Sichtbarmachung der aktuellen Lage des Netzwerkes (Lagebild)
  • Kontinuierliches Überwachen der Netzwerkaktivitäten auf bekannte Angriffe und Spuren von möglichen ATPs
  • Blockieren von bekannten Angriffen, welche vielleicht sogar Teil eines grösseren, personalisierten Angriffs sind
  • Aufspüren und unschädlich machen von Malware, die in Ihrem Netz möglicherweise bereits aktiv ist

Cyber Threat Prevention ist das zentrale Ziel aller im ISPIN Cyber Risk Resilience® Framework zusammengefassten Massnahmen. Diese sind:

  • Sight First One®
  • Network Security
  • Mobile Security
  • Endpoint Security 
  • Perimeter Security
  • Security Assessments

 

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine Übersicht über die Vorgänge in Ihrem Netzwerk (Lagebild) und können verstehen, wie moderne Angriffe (APTs) ausgeführt werden.

Sie stehen der aktuellen Bedrohung durch Cyber-Attacken nicht länger machtlos gegenüber: Entdecken Sie mögliche Malware schneller, so dass Sie potentielle Angriffe abwehren oder Schäden verhindern können.