Advanced Threat Protection
Komplexe und neue Bedrohungen aufdecken und abwehren

Effektiver Schutz vor gezielten Angriffen auf Ihr Unternehmen

Heutige Angreifer analysieren die Unternehmensstruktur ihrer Opfer genau, bevor sie gezielt zuschlagen. Oft sind hochrangige Mitarbeiter von Unternehmen das Ziel solcher Angriffe wie Spearphishing, Whaling oder CEO-Fraud. Auf herkömmlichem Weg, mit Virenschutz und Firewall alleine, sind die Attacken nicht zu entdecken. ISPIN hat die Lösung mit einer leistungsstarken Advanced Threat Protection (ATP).

Advanced Persistent Threats (APTs) sind Attacken, mit denen sich Angreifer einen Netzwerk-Zugriff verschaffen, der lange unentdeckt bleibt. Weil sie sich durch klassische Schutzmechanismen nicht erkennen lassen, stellen sie eine reelle Gefahr für jede Organisation dar. Häufig basieren die Angriffe auf unbekannten Schwachstellen oder Exploits. Die Motivationsgründe für solche Angriffe: der Diebstahl von Daten für kommerzielle Zwecke, das Zufügen von Reputationsschäden oder das Erreichen ideologischer Ziele.

ISPIN hilft Ihnen mit einer durchdachten Advanced Threat Protection auf wirksame Art, Angriffe zu verhindern, zu erkennen und schnell und richtig darauf zu reagieren.

Ihre wichtigsten Vorteile in Kürze

  • Komplettpaket von Erkennungsmechanismen, um Angriffe effektiv zu unterbinden
  • Stoppen auch von bislang unbekannten Bedrohungen dank neuartiger Technologien
  • Aufbau einer ersten Verteidigungslinie vor Erreichen der Firewall
  • Massgeschneiderter Schutz vor jeder Art von Schadsoftware
  • Erkennung und Blockierung von Malware entlang des gesamten Weges vom Internetzugang bis zu den Endgeräten

Unser Angebot

Komplettpaket von Erkennungsmechanismen
Advanced Threat Protection von ISPIN umfasst ein komplettes Paket von Erkennungsmechanismen, um heutige Formen von Angriffen effektiv zu unterbinden. Unsere Lösungen nutzen völlig neuartige Technologien, um auch bislang unbekannte Bedrohungen rechtzeitig zu stoppen und Systeme und Inhalte vor jeder Art von Schadsoftware zu schützen.

 

«Der Angriff weiss, was er will. Die Verteidigung befindet sich in einem Zustand der Ungewissheit.»
Generalfeldmarschall Helmut Graf von Moltke

Befreien Sie sich vom Zustand der Ungewissheit. Schreiben Sie mir jetzt.

Daniel Marthaler

Head of Engineering & Development

Kontakt