Datacenter Infrastructure
Flexibilität und Automatisierung in Ihrem Datacenter dank intelligenter Software

Echtzeit. Alles andere ist zu langsam.

Der wachsende Leistungsbedarf, das Management hoher Datenvolumen, das rasante Datenwachstum etc. – mit starren IT-Umgebungen lässt sich das kaum noch bewältigen. ISPIN weiss, wie eine zukunftsorientierte Infrastruktur aussieht, und setzt sie für Sie um, damit Sie sowohl die heutigen als auch die künftigen Herausforderungen meistern. Stets inbegriffen sind Elemente, die eine Schlüsselrolle bei zukunftsorientierten Infrastrukturen spielen: Echtzeit, Flexibilität, ständige Verfügbarkeit, Automatisierung und Sicherheit.

Die schnelle Verfügbarkeit von Daten und Applikationen entscheidet massgeblich über die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen mit. Die Datacenter-Infrastruktur bildet einen Knotenpunkt, in dem alle wichtigen Geschäftsprozesse zusammenlaufen – und hängt dabei von den dynamischen Anforderungen der verschiedenen Fachbereiche ab. IT-Ressourcen müssen schneller und flexibler bereitgestellt werden. Neue Lösungskonzepte sind gefragt.

Komplex, träge und teuer?
Der wachsende Leistungsbedarf und das enorme Datenwachstum erfordern immer leistungsfähigere, flexiblere und umfangreichere Systemlandschaften. Moderne Datacenter benötigen dazu eine Infrastruktur, die eine einfache und dennoch automatisierte Steuerung ermöglicht. Diese muss gleichzeitig ein Höchstmass an Verfügbarkeit, Sicherheit und Leistung sowie die Minimierung der Ausfall- und Latenzzeiten gewährleisten.

Die Software-Defined-Infrastructure-Umgebungen, wie sie ISPIN implementiert, bilden einen effizienten Lösungsansatz. Sie flexibilisieren und automatisieren damit Ihre Data-Center-Ressourcen. Die hochmodernen Umgebungen versprechen geringere operative Kosten und einen effizienteren Betrieb. Das versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, Hardware und Software zu entkoppeln und die IT effizient und schnell dank umfassender Automatisierung und Orchestrierung als Services bereitzustellen – entweder cloud- oder webbasiert oder als native Cloud-Workloads.
 

Ihre wichtigsten Vorteile in Kürze

  • Schnelle Bereitstellung von Anwendungen und Services
  • Flexible Konfiguration von Computing-, Netzwerk- und Speicherressourcen pro Applikation 
  • Reduktion des Investitionsaufwands und Vermeidung von Überkapazitäten durch optimale Auslastung der Infrastruktur
     
  • Optimale Voraussetzung für die Integration in Cloud-Anwendungen dank Trennung von Hardware und Software 
  • Automatisierte Konfiguration, Datensicherung und -wiederherstellung 
  • Höhere Produktivität und Kontrolle im gesamten Rechenzentrum
     

Unser Angebot

Alles für Ihr leistungsfähiges Datacenter
Die Flexibilisierung der IT-Ressourcen ist ein schrittweiser Prozess. ISPIN begleitet Ihre Firma auf dem Weg und realisiert gemeinsam mit Ihnen eine moderne Datacenter-Infrastruktur, die individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist.

Folgende Komponenten gehören zu unserem lückenlosen Angebot für Datacenter:

Klassische Datacenter stossen an ihre Grenzen, da IT-Services immer schneller und flexibler bereitgestellt werden müssen. Mit herkömmlichen Rechenzentrums-Infrastrukturen ist das kaum noch zu bewältigen. Jetzt braucht es hochverfügbare, jederzeit skalierbare virtuelle Ressourcen, die nach Bedarf bereitgestellt und nutzungsabhängig berechnet werden. Unser Software Defined Data Center (SDDC) ist diese Ressource. Es ist vollständig virtualisiert und macht das Rechenzentrum «programmierbar». Neben Servern und Speicherkapazitäten werden auch die Netzwerke inklusive Switches und Loadbalancer sowie Firewalls und Sicherheitssysteme über Software dargestellt und verfügbar gemacht sowie automatisiert verwaltet. Die Skalierbarkeit ermöglicht es, jederzeit Instanzen hinzuzufügen, zu reduzieren oder gar ausser Betrieb zu setzen. Damit steht Ihnen in jeder Situation genau die IT-Infrastruktur in der Dimension zur Verfügung, die Sie gerade benötigen.
 

Der Anstieg der IT-Kosten des Netzwerkbetriebs stellt eine der grössten Herausforderungen für Netzwerkmanager dar. IT-Automatisierung ist unerlässlich, um Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu erhalten. ISPIN richtet dafür das absichtsbasierte Netzwerk als Grundstein einer neuen Ära von Netzwerken ein. Sein wichtigstes Prinzip: Das Netzwerk berücksichtigt die geschäftlichen Absichten und wandelt sie automatisch in Netzwerkkonfigurationen für alle Geräte um. Manuelle Eingriffe reduzieren sich dadurch auf ein Minimum.

Cisco Software-Defined-Access (Cisco SD-Access) ist die erste Lösung mit einem absichtsbasierten Netzwerk für Unternehmen. Sie baut auf den Prinzipien der Cisco Digital-Network-Architecture (DNA) auf. Holen Sie sich ISPIN als Profi für die Implementierung der Cisco SD-Access.
 

Das Management lokaler Datenströme wird für Unternehmen zunehmend lebenswichtig. Das liegt zum einen am stetigen Wachstum webbasierter E-Commerce-Anwendungen und neuer digitaler Geschäftsmodelle. Zum anderen ist es auf das ungebremst steigende Bedürfnis nach mehr Sicherheit und erhöhter Verfügbarkeit von Internetanwendungen zurückzuführen.

ISPIN bietet für die intelligente Lastverteilung die F5-BIG-IP-Produktfamilie an. Damit beseitigen Sie die Barrieren in Ihrem Netzwerk und stellen Anwendungen effizient, schnell und sicher bereit, damit Benutzer sie immer und überall verwenden können. Als einzige ganzheitliche Lösung mit verschiedenen individuell konfigurierbaren Modulen garantiert Ihnen BIG-IP eine lückenlose Verfügbarkeit, verbesserte Performance, kompromisslose Applikationssicherheit und Access-Control in nur einer Anwendung.

Holen Sie sich die Expertise von den Profis: ISPIN verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Integration der F5-Loadbalancing-Lösung BIG-IP-Local-Traffic-Manager (LTM) und F5-Silverline.

«Nichts holt uns so schnell ein wie die Wirklichkeit.»
Klaus Ender

Flexibilisieren Sie Ihr Datacenter. Ein Gespräch mit mir zeigt Wege zum Ziel auf. Zum Beispiel in Echtzeit, am Telefon. 

Daniel Marthaler

Head of Engineering & Development

Kontakt