Security Intelligence

Von reaktiver zu proaktiver Cybersecurity

Viele Unternehmen reagieren nur auf bekannte Bedrohungen. Doch in welche Richtung entwickelt sich die Cyber-Bedrohungslage? Nur wer weiss, was Cyberkriminelle vorhaben und mit welchen Bedrohungen in Zukunft zu rechnen ist, kann vorbeugen. Hier greift der proaktive Ansatz der Security Intelligence von ISPIN.

Cyberangriffe auf Unternehmen nehmen zu und werden immer raffinierter. Die Cyberkriminellen sind immer besser organisiert, verfügen über grosse finanzielle Mittel und nutzen immer schneller neue Tools, Taktiken und Verfahren (TTP). Ein Unternehmen gewinnt ein entscheidendes Mehr an Cyber-Sicherheit, wenn es weiss, wo es überhaupt nach Gefahren suchen soll und wie es sie rechtzeitig erkennt. Wohl existieren sehr viele Daten zu bestehenden und neuen Cyber-Bedrohungen, doch stehen sie nicht in konsolidierter Form zur Verfügung. Unternehmen müssen einen hohen Aufwand betreiben und viel Zeit investieren, um die Daten zu sichten, zu filtern und für sich nutzen zu können.
 

Ihre wichtigsten Vorteile in Kürze

  • Systematisches Sammeln, Filtern, Analysieren und Korrelieren von Daten über aufkeimende Bedrohungen
  • Frühe Information über potenzielle Bedrohungen als Basis für das rechtzeitige Ergreifen wirksamer Massnahmen
  • Analyse der Bedrohungen Ihrer IT-Sicherheit mittels verschiedenster Quellen und Auswertungen in aussagekräftiger Form
     
  • Aktive Bedrohungssuche mit Threat Hunting von ISPIN
  • Strategisches Managementinstrument Threat Score Card von ISPIN als Grundlage für angemessene Entscheidungen
  • Threat Report von ISPIN mit kontinuierlichen Bedrohungsinformationen verschafft Transparenz über Ihre aktuelle Sicherheitslage
     

Unser Angebot

ISPIN Security Intelligence analysiert Ihre IT-Sicherheit aktiv und kontinuierlich

Der umfassende Security Intelligence Service von ISPIN ermöglicht es Unternehmen, mit den immer anspruchsvolleren und international organisierten Bedrohungen umzugehen. Er sammelt, filtert, analysiert und korreliert systematisch Daten über aufkeimende Cyber-Bedrohungen und Trends, um daraus relevante Informationen zu gewinnen. Die Auswertungen werden in einer aussagekräftigen Form bereitgestellt, dadurch sind Unternehmen so früh wie möglich über potenzielle, oft sogar personalisierte Bedrohungen im Bild und können rechtzeitig Cyber-Security-Massnahmen ergreifen, um das Risiko zu mindern oder gar zu verhindern.

 Alle Servicemodule können Sie individuell beziehen.

Das ISPIN-Spektrum für proaktive Cybersecurity:

Threat Hunting

Woher wissen Sie, dass Ihr Unternehmen nicht gefährdet ist? 180 Tage dauert es im Durchschnitt, bis ein Cyberangriff entdeckt wird. Zu lange. Denn je länger ein Angriff unbemerkt bleibt, desto mehr Daten sind gefährdet. Hohe Schadenssummen sind die Folge. Die aktive Bedrohungssuche mit Threat Hunting von ISPIN deckt auf, ob in Ihrer Organisation ein Verstoss gegen die IT-Sicherheit eintrat – unabhängig davon, ob er erfolgreich war oder nicht.

Threat Intelligence

Die zunehmende Digitalisierung vergrössert die Angriffsflächen für intelligente Cyberattacken und erfordert völlig neue Abwehrstrategien. Hier kommt der innovative Ansatz unseres Threat Intelligence Service ins Spiel. Er liefert aktuelle Informationen zur Bedrohung Ihrer IT-Sicherheit durch Cyberangriffe und andere Gefahren und stellt sie Ihnen in aufbereiteter Form zu Verfügung.

Threat Report

Das Cyber-Wettrüsten ist in vollem Gange. Unternehmen sollten jede Massnahme nutzen, um sich optimal zu schützen. Der Threat Report von ISPIN liefert Ihnen kontinuierlich Bedrohungsinformationen und verschafft Ihnen damit Transparenz über Ihre aktuelle Sicherheitslage.

«Einen Schritt tun ist gut. Schritt halten besser!»
Vera Hinselmann

Halten Sie Schritt mit den Angreifern. Nehmen Sie jetzt mit mir Kontakt auf.

Tiago Santos

Head Center of Competence Cyber Defense Services