Managed Infrastructure
Performance und Verfügbarkeit auf Topniveau

Volle Flexibilität. Tiefere Betriebskosten.

Der Managed Infrastructure Service «Cyber Care» von ISPIN umfasst alle Dienste für einen reibungslosen, performanten Betrieb. Die Leistungen sind klar definiert, die Kosten planbar. Ungeplante Ausgaben für die Anschaffung von Hardware entfallen ebenso wie die kostspielige Aus- und Weiterbildung des eigenen IT-Personals.

Möchten Sie mit einem Flugzeug reisen, das nicht regelmässig gewartet wurde? Die hohe Ausfallsicherheit von Flugzeugen lässt sich nur durch regelmässige Wartung erreichen. Das Gleiche gilt für die IT-Infrastruktur. Sie ist das Rückgrat Ihres Unternehmens. IT-Ausfälle kosten nicht nur Zeit und Geld, sondern beeinträchtigen auch das Arbeitsklima. Ihre IT-Infrastruktur muss zuverlässig funktionieren, auf Ihre Anforderungen abgestimmt sein und einen unterbrechungsfreien Betrieb sowie hohe Verfügbarkeit gewährleisten.

Oft können sich IT-Abteilungen eines Unternehmens nicht auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Sie müssen sich mit Themen wie Storage-Umgebungen oder Server-Sicherheit befassen. Übergeben Sie die Betriebsverantwortung für Teilbereiche – zum Beispiel den Netzwerkbetrieb – oder Ihrer gesamten IT (Rechenzentrumsbetrieb) an einen externen Spezialisten auf der Basis individueller Service Level Agreements, profitieren Sie von klar definierten IT-Leistungen und hoher Sicherheit zum Festpreis.
 

Ihre wichtigsten Vorteile in Kürze

  • Sicherer IT-Betrieb mit stets topaktuellen Systemen auf dem neuesten Stand
  • Garantierte Verfügbarkeit Ihrer IT-Komponenten mit bis zu 24x7x365-Abdeckung
  • Entlastung Ihrer Ressourcen durch Übernahme bestimmter IT-Aufgaben oder Ihres gesamten IT-Betriebs
  • Professioneller Support rund um die Uhr
     
  • Vorbeugende Inspektionen und Systemupdates halten Ihre Infrastruktur stabil und die Betriebs- und Folgekosten niedrig
  • Klare Struktur des Service Managements befreit Ihre IT-Services von Redundanz und Kostentreibern
  • Change Management mit kontrollierten Anpassungen an den Konfigurationen zur Minimierung Ihrer Betriebsrisiken
     

Unser Angebot

Managed Infrastructure für den sicheren Betrieb aller IT-Komponenten
Der Managed Infrastructure Service «Cyber Care» von ISPIN bietet Ihnen garantierte Verfügbarkeiten mit bis zu 24x7x365-Abdeckung. Er umfasst alle Leistungen, die den sicheren und professionellen Betrieb sämtlicher IT-Komponenten in Ihrem Unternehmen gewährleisten:

  • Netzwerksysteme: Router, Switches, WLAN
  • Sicherheitssysteme: Firewalls, Gateways, Proxies, IDS/IPS
  • Computer- und Virtualisierungsumgebungen: Cisco UCS, vmWarevSphere/ESX

Die komplette IT-Infrastruktur ist sauber lizenziert, immer auf dem neuesten technischen Stand und verfügt über alle aktuellen Sicherheitsupdates. ISPIN betreibt Ihre Infrastruktur bei Ihnen oder in Ihrem Datacenter. Langjährige, branchenübergreifende Erfahrung in der IT-Betreuung, erprobte Standards (ITIL, ISO 9001, ISO 27001, PCI-DSS) sowie umfassendes zertifiziertes Know-how machen ISPIN zum starken Partner für Ihre IT-Infrastruktur – von der Beratung über die Umsetzung bis zur langfristigen Betreuung.

Profitieren Sie durch die Vergabe Ihres IT-Betriebs an ISPIN als Ihren externen Managed Service Provider von einer Vielzahl von Vorteilen:
 

Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft; wir schützen Ihre Investitionen durch gepflegte Systeme, die ihre Aufgaben einwandfrei erfüllen. Durch regelmässige Wartung halten wir Ihre IT-Systeme sauber und stabil. Wir stellen sicher, dass Ihr IT-Betrieb jederzeit verfügbar, sicher, sauber lizenziert und auf dem neuesten technologischen Stand ist. Wenn Sie Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen mit blitzschnellem Support per Fernzugriff oder Vor-Ort-Services.

Qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter, die 7x24 Stunden für Sie verfügbar sind und gerne Verantwortung übernehmen, überwachen Ihre Systeme aktiv. Mit Hilfe innovativer Technologien und professioneller Automatisierung erkennen und beheben sie mögliche Fehlerquellen, bevor sie überhaupt zum Problem werden können. Ein zugewiesener SLA-Manager steht Ihnen für Optimierungen, Reporting und SLA-Überwachung zur Seite.

Jeder IT-Betrieb birgt vielschichtige Risiken. Denn nicht nur die Technik wandelt sich rasant; auch die Rahmenbedingungen ändern sich immer schneller. Laufende Updates der verschiedenen Hersteller sind eigentliche Routineaufgaben, benötigen aber viel Zeit – und öffnen Angreifern Tür und Tor, falls sie nicht eingespielt werden. Auch der Fachkräftemangel und personelle Abhängigkeiten von Wissensträgern im Unternehmen können gravierende Folgen haben. Als Managed Service Provider minimieren wir diese Risiken und entlasten Sie nach Ihren Bedürfnissen von der Verantwortung für bestimmte IT-Aufgaben oder für Ihren gesamten IT-Betrieb.

Managed Infrastructure Services bieten handfeste wirtschaftliche Vorteile. Damit Sie Ihre IT-Kosten planen können, bieten wir Ihnen Serviceverträge zum Festpreis an. Verschiedene Servicelevel, periodisch vorbeugende Inspektionen und Systemupdates halten Ihre Infrastruktur stabil und die Betriebs- und Folgekosten niedrig. Neben einem Überblick über aktuelle und vergangene Servicefälle aus dem Ticketsystem erhalten Sie regelmässig Berichte, die die wichtigsten Systemüberprüfungen und ihre Ergebnisse zusammenfassen. So sind Sie laufend und transparent über alle unsere Leistungen informiert, geniessen die Sicherheit des ordnungsgemässen Zustands Ihres IT-Betriebs und wissen frühzeitig über mögliche Risiken Bescheid.

In regelmässigen Strategiegesprächen beraten wir Sie zur weiteren Entwicklung Ihrer IT-Systeme und -Architektur und geben frühzeitig Empfehlungen für einen möglichen Investitionsbedarf. Als Sicherheitsspezialisten bieten wir Ihnen zudem an, Ihre Cyber Risk Resilience mit Assessments und Audits, Security Trainings und mehr zu steigern.

Der ISPIN Managed Infrastructure Service besteht aus 5 Leistungssäulen:

Ordnung und Effizienz für Ihre IT
Wie können IT-Verantwortliche die IT besser organisieren? Wie lässt sich die IT-Struktur effizienter und wirtschaftlicher gestalten? Oberstes Ziel des Service Managements ist es, Ihre IT-Services optimal auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens auszurichten. Das Service-Management umfasst die Planung, Steuerung, Kontrolle und Verbesserung aller IT-Services. Es bringt alle notwendigen Massnahmen in eine logische und klare Form und macht dadurch die IT kalkulierbar. Alle Aktivitäten werden im Voraus bestimmt und bewertet, damit sich für alle Stakeholder die Implementierung und Ausführung der jeweiligen IT-Services nachvollziehen lassen. So optimiert das Service-Management von ISPIN Ihre Prozesse und stellt die Messbarkeit und Qualität Ihrer IT sicher.

Das ISPIN Service Management Framework besteht aus:

  • Service Desk
  • Availability Management
  • License/Asset Management
  • SLA Management
  • Reporting

Das Framework bildet die Basis für die gut funktionierende IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens. Durch die klare Struktur des Service-Managements befreien wir Ihre IT-Services von Redundanz und Kostentreibern und ermöglichen dadurch wirksame, nachhaltige Lösungen. Das Service-Management dokumentiert alle Massnahmen.

Maximale Qualität und Verfügbarkeit
Bei einem IT-Vorfall zählt jede Minute. Unser Incident & Problem Management stellt die garantierten Verfügbarkeiten Ihrer Systeme sicher. Wir nutzen dafür alle Services, die nötig sind, um Sicherheitsvorfälle und Störungen schnellstmöglich zu identifizieren, zu beheben und ihre Ursachen zu ermitteln:

  • Incident Management
  • Problem Management
  • Break- & Fix-Service

Schnellere und nachvollziehbare Changes zu tiefen Kosten
Eines der wichtigsten Erfolgskriterien eines Unternehmens ist seine Fähigkeit, sich den rasch ändernden Herausforderungen des Geschäfts anzupassen. Das gilt in besonders hohem Masse für seine IT-Infrastruktur – denn sie ändert sich rasant. Unser Change Management führt alle Anpassungen an den Konfigurationen bestehender Systeme kontrolliert durch und minimiert dadurch die Betriebsrisiken. Jede Änderung am produktiven IT-System wird vor der technischen Ausführung detailliert festgehalten, damit sie jederzeit nachvollziehbar bleibt.

Das Change Management von ISPIN übernimmt die Planung und Verwaltung jeder Art von Veränderung im Rahmen des Service Level Agreements:

  • Vorfall-Behebung
  • Reguläre und dringliche Changes
  • Security- und Funktions-Patches
  • Release

Spürbar mehr Leistung und Sicherheit
Nur eine funktionierende IT-Infrastruktur garantiert einen reibungslosen Geschäftsablauf. Lange Antwortzeiten von Applikationen gehören zu den häufigsten Beschwerdegründen von Kunden und Mitarbeitern. Das ISPIN Network Operation Center übernimmt den Betrieb Ihrer Systeme, befreit Ihre IT-Mitarbeiter von zeitaufwendigen Alltagsaufgaben und sichert den stabilen und performanten Betrieb.

Der Betrieb beinhaltet alle Services für die aktive Überwachung und Optimierung aller betreuten Systeme:

  • Capacity Management
  • Performance Management
  • Configuration Management
  • Log/Event Management

Jederzeit topaktuelle Systeme
Es wird immer Sicherheitslücken geben. Umso wichtiger ist das regelmässige Einspielen von Patches und Firmware-Updates, um einen störungsfreien, sicheren Betrieb der IT-Infrastruktur zu gewährleisten. Jeder weiss es – und trotzdem werden solche Updates oft vernachlässigt und hinausgeschoben. Die Folgen: Sicherheitslücken und teure, aufwendige Systemausfälle.

Die drei ISPIN System Maintenance Services garantieren Ihnen immer topaktuelle Systeme:

  • Vulnerability Management
  • Patch & Release Management
  • Compliance Management

Profitieren Sie vom ISPIN Rundum-Service

Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Infrastruktur aus und entlasten Sie Ihre IT-Abteilung mit den zusätzlichen ISPIN Services:

«Der beste Schutz gegen Haarausfall ist eine Glatze.»
Telly Savalas

Der beste Schutz gegen Systemausfälle ist ISPIN. Lassen Sie uns Teil Ihres IT-Teams sein.

Patrick Rüegg

Head of Managed Security Services

Kontakt